Montag, 7. Februar 2011

Trilogien: Sturmzeit von Charlotte Link

Manchmal, da ist mir nach Opulenz, nach viel Gefühl und Liebe, nach Intrigen und Leidenschaft. Da will ich unterhalten werden, nicht viel nachdenken, einfach abtauchen in eine Geschichte.

Wer sowas auch ab und zu mal braucht, dem lege ich die Sturmzeit-Trilogie von Chalotte Link ans Herz. Erzählt wird eine Familiengeschichte, die im Jahre 1914 in Ostpreußen beginnt. Felicia ist die Haupterperson des ersten Buches, ihre Tochter Belle die des zweiten, welcher 1938 spielt und schließlich die Enkelin Alexandra zur Zeit des Wirtschaftswunders. Leicht und locker zu lesen, gute Unterhaltung, genau richtig wie man es manchmal braucht. Und leider schneller durch, als man denkt.

Kommentare:

  1. Oh ja, kann mich gut erinnern!

    Habe ich vor ein paar Jahren auch gelesen...so schoen zum Eintauchen ;-)!

    LG,
    Nicole


    PS: Habe gerade River angefangen...kennt ihr das Buch schon?

    AntwortenLöschen
  2. oja die hab ich auch verschlungen ....

    lg
    conn

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher hab ich auch mehr als einmal gelesen, ganz großes (Kopf-)Kino,
    lG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bücher, die habe ich unheimlich gerne gelesen.

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Charlotte Link und die Trilogie steht schon seit Jahren auf meinem 'to-read' Zettel.
    Werde ich bestimmt noch machen!

    Ganz liebe Grüße von Frau Kram

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiebe die Sturmzeit-triologie! Leider waren die Filme ziemlich doof.

    Viel Spaß beim Lesen!

    jED

    AntwortenLöschen
  7. Die habe ich auch sehr gerne gelesen. Schöne Unterhaltung - das tut manchmal richtig gut.

    Merkwürdigerweise lag mir das eine oder andere weitere Werk der Autorin gar nicht so.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, nicht zuviel verraten, bin gerade kurz vorm Ende des ersten Teils - die anderen beiden warten schon im Regal!

    LG
    Meli

    AntwortenLöschen
  9. Mir hat die Triologie auch sehr gefallen. Sie vermittelte mir einen Einblick in die Zeit der beiden Weltkriege - ganz anders als in der Schulzeit, da habe ich das Thema gehasst.
    Schöne Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  10. super bücher! habe sie alle verschlungen... c.l. ist sonst zwar nicht so mein fall, aber die "rosenzüchterin" hat mich angefixt :)

    AntwortenLöschen
  11. Super ... eine meiner Lieblingsbücher ... ich habe sie auch verschlungen ... nur zu empfehlen. Liebe Grüße, MONI

    AntwortenLöschen
  12. Jaaa, die Trilogie ist wunderbar! Habe sie vor viiiieeelen Jahren gelsen, muss sie mal wieder zur Hand nehmen!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Lieben, habe Euch einen Award verliehen. Vlt habt Ihr ja Lust mitzumachen! Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  14. hach ich hab sie auch schon vor ewigkeiten gelesen und fands ganz traumhaft kitschig....

    AntwortenLöschen
  15. Ja, die steht auch bei mir im Regal und ist unbedingt lesenswert. Ich hab sie in der REHA gelesen - perfekt dafür.

    AntwortenLöschen
  16. die bücher haben so spaß gemacht - ich hätte gerne mehr davon gehabt ;)

    gggggggggglg kicka

    AntwortenLöschen