Sonntag, 1. Mai 2011

Buchthema Mai & Juni 2011

Das Buchthema für die Monate Mai & Juni lautet:
"lies ein Buch, in dessen Titel ein Eigenname vorkommt!"



Hier sind noch ein paar Vorschläge für euch:

Wir sind gespannt, welches Buch ihr euch aussucht!

Kommentare:

  1. Guten Morgen!!

    Oh, das ist ein schönes Thema, und da hab ich so viele Bücher die ich lesen könnte. Und da ich mich bei der Challenge ja gedacht habe ich mach alles mit Re-read-Bücher, hab ich da auch keine Probs. Ziemlich sicher wird es ein historischer Roman aus der Zeit des alten Ägypten.

    "Mariana", das Buch hab ich letztes Jahr gelesen und fand es einfach fantastisch :)

    Also dann, dieses mal bin ich wieder dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Morgen! Ich fange heute mit dem Buch "Veronika beschließt zu sterben" an. Da hab ich schon sooo viel drüber gehört!
    http://krimskrams2010.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ui, hallo, da muß ich ja gleich weiterlesen und dabei bleiben, bei Euch.......denn Tschick liegt seit dem letzten Büchereigang auch auf meinem Nachttisch! Bis bald Ursi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mister Gott, hier spricht Anna. Gehört eh schon zu meinen Lieblingsbüchern, ich kann gar nicht genug von diesem tollen Buch bekommen.

    AntwortenLöschen
  5. 'Mariana' kann ich auch nur empfehlen, ein ganz tolles Buch. Da muss ich ja mal stöbern, welches ich lese...

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch wieder dabei, muß noch in meinem Bücherregal kramen...lach...Titel folgt!
    LG Angie

    AntwortenLöschen
  7. Da habt ihr euch ja wieder ein interessantes Thema einfallen lassen. Muss gleich mal nach einem passenden Buch stöbern gehen.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Das passt ja wunderbar! Gestern habe ich mir 3 Bücher mitgenommen, in 2 davon kommt ein Eigenname vor.
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  9. Das Thema passt ja absolut super zu meiner derzeitigen Lektüre! Das motiviert zum fertig lesen :-)

    Euch beiden einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    Bisher habe ich nur im Blog mitgelesen. Tolle Anregungen finden sich bei den Monatsthemen. Dieses Mal mache ich auch mit und habe im Bücherregal einen noch ungelesenen Irving gefunden, der nun auf mich wartet: Last Night in Twisted River :-)
    LG, ysabell

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    schönes neues Thema! :)

    Dieses Mal werde ich auch dabei sein, und zwar mit "Bruno Chef de police".

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    das passt ja diesmal prima, denn ich habe gerade ein passendes Buch liegen: Liebste Tess von Rosamund Lupton.
    Freue mich, dass ich mitmachen kann.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  13. Ah, nicht schlecht. Ich musste kurz überlegen, aber eines der Bücher, die bei mir im Regal noch auf's Gelesen-Werden warten ist: "Istanbul" von Orhan Pamuk - das werde ich mir wohl als nächstes vornehmen.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe lesende Minderheit,

    ich habe Euch gerade gefunden und festgestellt, das ich zu Euch gehöre :-)
    Ich weiß noch nicht welches Buch ich lesen und dann vorstellen werde, aber es ist ja noch ein bißchen Zeit!

    Ich freu mich Euch gefunden zu haben!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön! Ein neues Thema und mir fällt auf, dass meine Rezension für das vergangene Thema noch fehlt!! Werde ich nachholen und mich gleich auf die Suche nach einem passenden Buch machen für diesen Monat. Mariana kenne ich schon - es ist ganz toll!!!

    AntwortenLöschen
  16. Nachdem ich vor ein paar Tagen erst ein Buch in meinem Bücherregal entdeckt hatte, von dem ich keine Ahnung hatte, dass es dort war und welches super zum ersten Farben-Thema gepasst hätte ("Mein Name ist Rot" von Orhan Pamuk), denke ich, dass ich zum neuen Thema auch mal wieder was beitragen kann. Beim letzten musste ich aussetzen :( Ich habe schon einige Kandidaten entdeckt. Empfehlen kann ich "Die Lewins" von Gita Lehr oder "Life of Pi" (zu dt. "Schiffbruch mit Tiger") von Yann Martel und "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" von Eric-Emmanuel Schmitt.

    Ganz liebe Grüße, Sana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, ich habe mich in eure Reihe eingereiht. Bin ganz neu.

    Ich habe viel "Eigennamen-Bücher" gelesen.
    Aber ich hab den Tipp vom Blog aufgegriffen und mir "Tildas Geheimnis" bestellt. Nun bin ich gespannt, was mir für ein Geheimnis begegnen wird.

    Das ist echt ein toller Blog!
    Liebe LeseMAIgrüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  18. Mariana ist SUPPPPPERERRRRRRRRRR, viel Spass beim Lesen!!!!

    AntwortenLöschen
  19. ...ich klink mich erst mal aus....

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe bestimmt noch ein passendes Buch im Regal. Dann will ich später mal nachsehen und ganz schnell mit dem Lesen beginnen.
    Ich reihe mich somit auch ein.
    LG Evelyn
    www.urmelinchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Das passt mir ja prima, hab Samstag abend angefangen "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet" zu lesen :) Da bleibt ja sogar noch locker Platz für ein, zwei andere Bücher zum Thema!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo ihr Lieben!
    Ich lese "Skippy dies" von Paul Murray. Eine Tragikkomödie übers Erwachsenwerden. Meine Kritik folgt. Muss jetzt lesen! ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Ihr Lieben,
    toll, was ihr euch da immer ausdenkt. Da bin ich garantiert wieder dabei und habe auch schon mindestens einen Buchtipp (oder auch nicht) auf Lager. Eine Frage noch. Ich stöber gerne durch, was die anderen so lesen. Dafür ist das ganze ja auch gedacht oder !? :) Manchmal läßt mein Hirn mich aber im Stich und ich suche eine Buchbeschreibung/ Tipp und finde es nicht (hallo Lesezeichen wären hilfreich !....ich weiß ...hihi). Aber prima wäre es ja, wenn man bei Mr.Linky direkt mit sehen könnte welches Buch gelesen wurde. Da ich mich nicht auskenne die Frage, ob so was geht ?? Zum Beispiel also...Kerstin/ "BuchXY"
    Dann kann man es leichter wiederfinden.
    Nur nen Vorschlag...ansonsten weiter so !! Ich bin begeistert ! :)
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Ich werde "Flavia de Luce-Mord im Gurkenbeet" lesen, denn das subbt schon länger bei mir herum.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Ich lese gerade Teil 2 von Kai Meyers Arkadien-Trilogie ("Arkadien brennt"). Unglaublich, was der da wieder geschrieben hat. Ich warte nun händeringend auf den 3. Teil - und der erscheint leider erst im September.

    LG
    Andrea

    PS: Wird diesmal nicht verlinkt (Mister Linky)?

    AntwortenLöschen
  26. Ich werde dieses Mal ein Kinder-/Jugendbuch lesen. "Die wundersame Reise von Edward Tulane" von Cate DiCamillo. Das wollte ich schon lange mal lesen und euer neues Buchthema hat mich nun richtig dazu inspiriert.

    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, ich freu mich schon drauf. Hier liegen schon zwei Bücher bereit - mit Hugo, Leon und Louise im Titel ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo!
    Kerstin (die hier kommentiert hat) hat Recht. Das Ganze ist nicht geeignet, um eine Buchempfehlung zu finden/wiederzufinden, von einem Buch, dass irgendeiner, der hier mitmacht, gelesen hat.
    Nur "Mr linki" hilft da gar nicht weiter....Ich habe keine Ahnung, ob irgendjemand hier wirklich (m)eine Buchkritik jemals gesucht oder gefunden hat.
    Versteht ihr, was wir meinen?
    Ich meine, was macht das denn dann für einen Sinn, außer dass ich mich bei meiner Buch-Lese-Wahl nach Farben, Nahrungsmitteln oder Namen einschränken soll?

    Ich jedenfalls lese nun weiter, wie ich will - und nicht nach Rubriken wie Farbe oder Name im Titel....

    AntwortenLöschen
  29. @seifenfrau: Aber Du sollst Dich doch nicht einschränken lassen bei Deiner Buchauswahl. Es ist doch nur ein Gedankenanstoß und eine Idee, um sich die Buchauswahl etwas leichter zu machen.Lesen soll schließlich Spaß machen und kein Zwang sein.

    AntwortenLöschen
  30. Caro, du verstehst mich nicht...
    (Ich lasse mich nicht einschränken)
    Ich meine, euer Empfehlungssystem funktioniert nicht so ganz....
    Also, wenn ich jetzt zb alle BÜCHER, die zum Thema Essen, Nahrung etc gelesen und bewertet worden sind, auf einen (oder zwei) Blicken haben will, dann belibe ich im Wust von Mr linky hängen und laß es dann sein....
    Nun versteh mich doch!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  31. Mir gefällt die Idee hinter den Buchthemen, es macht Spaß, dabei zu sein. Auf die Edelstein-Trilogie wäre ich ohne die lesende Minderheit und ihr Farben-Motto ganz sicher auch irgendwann gestoßen - aber so eben um ein Vielfaches schneller. Zum (Lese-)Glück.
    Dieses Mal war ich schneller und muss nicht lange suchen - gestern hab ich mir "Tschick" zugelegt und damit gerade was passendes im Ungelesen-Regal.

    Bis bald

    Alwin

    AntwortenLöschen
  32. Habe schon wieder "gebuddelt". Ein Buch aus meiner Jugendzeit: "Die drei Ehen der Grand Sophy" von Georgette Heyer. Ein Regency-Roman mit einer selbstbewussten Heldin.

    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  33. Hab ein superlustiges Buch entdeckt und die passende Bloggerin dazu, sie heißt "Frau Freitag" und hat gerade Ihr erstes Buch gerade herausgebracht "Chill mal Frau Freitag" ....mit Name im Titel wie passend !
    Wir lachen uns grad schlapp.........lese manchmal laut
    ♥Buntine

    AntwortenLöschen