Montag, 23. Juli 2012

Buchempfehlung: Starters

Auch in den Sommerferien gelesen: "Starters" von Lissa Price, ein toller Auftakt zu einer neuen Serie. 

 

1. Vorsicht! Sie haben den Körper eines Menschen gemietet.
2. Es ist nicht gestattet, den gemieteten Körper zu verändern oder zu verletzten.
3. Wir haften nicht für illegale oder gefährliche Aktivitäten, die Sie mit dem gemieteten Körper ausüben.

Was wäre, wenn die Menschheit durch eine Sporeninfektion fast ausgerotten worden wäre? Nur zwei Gruppen von Menschen haben überlebt, nämlich die sehr vermögenden Alten und die Jugendlichen. Letztere jedoch dürfen praktisch nichts mehr, sie stehlen sich ihren Lebensunterhalt zusammen, um sich über Wasser zu halten und werden zu niederen Arbeiten eingesetzt. In einer Grauzone dieser Gesellschaft hat sich das Unternehmen "The Body Bank" angesiedelt, welches aus dieser Misere Profit schlägt: es ermöglicht den reichen alten Bewohnern, sich einen jungen, sportlichen Körper zu mieten gegen viel Geld ... Callie (16) sieht in der Vermietung ihres Körpers und ihres Bewußtseins an einen fremden Menschen die einzige Möglichkeit, ihren kranken kleinen Bruder zu retten. Doch sie erwacht viel zu früh aus dem künstlichen Koma und muß mit allen Mitteln verhindern, daß ihr Körper missbraucht wird, um einen fürchterlichen Plan zu verwirklichen.

Ein Buch, das ich einmal angefangen, nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Kommentare:

  1. Ich liebe solche Zukunftsromane...muss ich mir auf jeden Fall für den Kindle kaufen, wenn ich alle Bände von "Plötzlich Fee" durch habe...vielen Dank für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein großer Fan von solchen Sci-Fi-Romanen und werde mir das demnächst irgendwann auf jeden Fall auch zulegen. Danke für die Empfehlung! (:

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sehr spannend! Ich weiß nicht, ob das hier schon mal Thema war, aber ich lese gerade ein ähnliches Buch, dh. eigentlich Teil 2 einer Trilogie von Scott Westerfield, wo es um erzwungene Schönheits- OPs ab dem 16. Lebensjahr geht. Die Serie fängt an mit "Uglies", dann kommt "Pretties", dann "Specials" und es soll noch einen vierten Teil geben, den ich aber im Moment nicht auswendig weiß.
    Sehr zu empfehlen, die Serie geht auch in diese Richtung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja auch schrecklich ;o) Danke für den Tipp!

      Löschen
  4. Habe "Starters" hier schon liegen....kommt demnächst an die Reihe.... Danke für die Empfehlung!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen