Freitag, 2. Mai 2014

Buchempfehlung: Obsidian

 
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 17jährige Katy mit ihrer Mutter von Florida in einen kleinen Ort in West Virginia. Sterbenslangweilig. Aber sie ist eine nette und umgänglich Person, die gerne liest und keinen Ärger macht, sie wird sich schon zurecht finden. Schließlich wohnen nebenan Geschwister in ihrem Alter. Doch irgendetwas stimmt nicht mit dieser Stadt. Oder nur mit ihren Nachbarn? Warum ist Daemon, der Bruder, von Anbeginn so feindselig zu ihr und verbietet seiner Schwester sogar den Umgang? 

"Dee, Du hast schon genügend Freunde. (...) Sie sind wie du. Du musst nicht mit jemandem ... jemandem wie ihr befreundet sein."  

Sehr spannend! Und weil ich nicht warten kann, bis die Fortsetzung übersetzt ist, muss ich ganz schnell auf englisch weiterlesen.

Kommentare:

  1. Danke für die vielen Inspirationen. Auch dieses Buch werd ich gleich mal ordern!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Caro...du machst mich ja immer süchtig mit deinen Büchern und irgendwie verschlinge ich so ziemlich jedes Buch welches du empfiehlst...jetzt wollte ich dir im Gegenzug ein Buch bzw. 3 empfehlen...falls du sie nicht kennst, lohnt es sich auf jeden Fall...Sie sind von der Autorin Jessica Shirvington und heißen " Erwacht", "Verlockt" und "Entbrannt"...ich mochte sie sehr und ich gestehe...beim dritten Buch hab ich total geheult...und das bei einem Fantasy-Roman...vielleicht lag es auch nur an der späten Uhrzeit, aber es war toll :O)

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen